zum Inhalt springen

Waldbrände in Osteuropa 2010

Ausbreitung der Rauchwolke

Episode: Mi 11.08. 00:00 UTC - Mi 22.08. 23:00 UTC

Feinstaubkonzentrationen am Boden

Feinstaubkonzentrationen in 2km Höhe

Die Filme zeigen die Entwicklung der Konzentrationen von Feinstaub (PM10, Aerosolpartikel mit einem Durchmesser von 10 Mikrometern und weniger) am Boden und in 2 km Höhe. Zur Lokalisierung der Feuer wird das MODIS-RAPID-FIRE Produkt der NASA benutzt,die Zusammensetzung der Emissionen wird mithilfe einer globalen Vegetationsdatenbank durch das EURAD-Feuer-Modell bereitgestellt. Die Feueremissionen beruhen auf einer vagen Abschätzung der aktuellen Brandfläche. Darüber hinaus wird angenommen, dass diese Fläche für den Zeitraum der Vorhersage unverändert bleibt. Somit sind die quantitativen Angaben (die Absolutwerte der Konzentrationen) mit einer sehr großen Unsicherheit behaftet. Diese Filme sind aneinandergereihte Vorhersagen.

Die Vorhersagen werden am Rheinischen Institut für Umweltforschung (RIU) an der Universität zu Köln in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum Jülich erstellt.

Elmar Friese1, Lars Nieradzik1,2 und Hendrik Elbern1,2
1 Rheinisches Institut für Umweltforschung an der Universität zu Köln
2 ICG-2 Forschungszentrum Jülich