zum Inhalt springen

Eurad IM

Das "EURopean Air pollution Dispersion-Inverse Modell" (EURAD-IM) ist ein System zur Vorhersage und Analyse der Luftqualität. Numerische Modellierung, Messungen und Emissionsdatenbanken werden gemeinsam genutzt (siehe Datenassimilation), um eine bestmögliche quantitative Bestimmung der Gas-, Flüssig- und Feststoffe der Atmosphäre zu erreichen.
Einen Überblick über die einzelnen Module und Konfigurationen des EURAD-IM liefert eine Kurzbeschreibung, während eine umfassende Dokumentation die zugrundeliegende Theorie und technischen Details beinhaltet.

Weitere Informationen zum EURAD-IM werden auf folgenden Links angeboten:

     

Autor/Kontakt: PD Dr. Hendrik Elbern, RIU